News, Publikationen & Events
06.04.2017
Länder- und Branchenbewertungen, Pressemeldung

Kongress Länderrisiken: Jetzt noch anmelden!

Coface-Kongress-Länderrisiken-am-11.-Mai-2017-in-Mainz

Ist die Globalisierung am Ende? Coface Kongress Länderrisiken: 11. Mai 2017 in Mainz.

 

Politische Risiken: Neue Gefahren für Unternehmen? Protektionismus und Populismus: Nur heiße Luft oder starker Gegenwind für den Welt- und Freihandel? Fragen und Antworten, Vorträge und Diskussionsrunden zur Lage der Nation(en). Jetzt anmelden!

 

Politische Experimente in Großbritannien, den USA und vielleicht auch in Frankreich und Italien: 2017 drohen erhebliche Risiken für die deutsche Außenwirtschaft. Der selbstbezogene Blick auf die innenpolitische Interessenlage schürt Protektionismus. Dabei wird der Welthandel auch wegen der Konjunkturabkühlung in China ohnehin nur schwach zulegen. Auf international ausgerichtete Unternehmen kommen schwere Zeiten zu, wenn die politischen Risiken steigen. Und sie sind bereits dramatisch gestiegen, wie der aktuelle Coface Political Risk Index zeigt.

Um diesen Themenkomplex und die Auswirkungen auf die deutschen Unternehmen Außenhandel dreht sich der 11. Kongress Länderrisiken des Kreditversicherers Coface am Donnerstag, 11. Mai, in der Mainzer Opel Arena.

 

Das Thema der Keynote von Dr. Daniela Schwarzer, Otto Wolff-Direktorin des Forschungsinstituts, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.: „Die Revolution der starken Sprüche – droht der Supergau für den Welthandel oder bringt die Politikwende neue Wachstumschancen?“

Workshops: Russland nach der Krise, Afrika für Einsteiger, USA und der neue Protektionismus, Perspektiven der EU nach dem Brexit, Zukunft der Exportfinanzierung und –absicherung.

Dazu ausführlich die aktuelle Risikosicht von Coface.

 

Weitere Infos und Anmeldung: Zum Kongress Länderrisiken 2017 !

 

 

2017-03_COUNTRY_RISK_ASSESSMENT_GB

 

  

 

Kontakt


Erich HIERONIMUS

Pressesprecher
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel. : +49 6131 323 541
E-Mail : erich.hieronimus@coface.com

Oben
  • Deutsch