News, Publikationen & Events
16.03.2016
Kongress Länderrisiken, Pressemeldung

Kongress Länderrisiken 2016

Coface-Kongress-zum-Außenhandel

Die globale Wirtschaft bewegt sich in einer instabilen Großwetterlage. Politische Konflikte bremsen die wirtschaftliche Entwicklung von Ländern und Regionen. Russland ist weiter das brisanteste aktuelle Beispiel. Der Nahe Osten und Nordafrika kommen nicht zur Ruhe. Hinzu kommen ökonomische Probleme in den nun langsamer wachsenden Emerging Markets, vor allem in China. Und das Problem der Staatsverschuldung in Europa ist trotz der Politik des billigen Geldes noch längst nicht gelöst.

 

Entwickeln sich neue Risiken in den „neuen“ Märkten? Sind alte Risiken in den „alten“ Märkten zurück? Aber nicht nur geografisch ist Bewegung auf der Risikolandkarte. Auch eine neue technologische Revolution stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen.

 

Wie lassen sich Geschäftsbeziehungen in diesem Umfeld und unter diesen Rahmenbedingungen nachhaltig entwickeln? Wie bewegen sich Banken, Kreditversicherer, Risikomanager im permanenten Wandel? Antworten auf diese Fragen mit ihren vielfältigen Aspekten und möglichen Folgen auch für die deutsche Wirtschaft sucht der Kongress Länderrisiken 2016 von Coface am Donnerstag, 28. April 2016, in der Coface Arena Mainz.

 

Mehr zum Kongress, zum Programm und zur Anmeldung! 

Kontakt


Erich HIERONIMUS

Pressesprecher
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel. : +49 6131 323 541
E-Mail : erich.hieronimus@coface.com

Oben
  • Deutsch