News, Publikationen & Events
13.05.2019
Kongress Länderrisiken, Pressemeldung

Berichte vom Kongress Länderrisiken

Berichte-vom-Coface-Kongress-Länderrisiken-2019

Beim Kongress Länderrisiken 2019 von Coface stand das Thema Information im Mittelpunkt. Informationen beschaffen, auswerten und verwenden. Filterblase oder Information Overload? Verlässlichkeit und Vertrauen. Innovation und technologischer Wandel. Einige Schlagworte und Aspekte aus den Vorträgen und Diskussionen. Dazu Länderbewertungen und eine Keynote, in der Dietmar Dahmen ebenso salopp wie dynamisch und nachvollziehbar feststellt: Business is Fightclub! Lesen Sie Berichte vom Kongress.

 

Kongress_Dahmen_introseite

 

Business is Fightclub

Wirtschaft, Unternehmen: Das ist permanenter Kampf. Sagt Dietmar Dahmen. Der Chief Innovation Officer der ecx international GmbH sensibilisierte und motivierte als Keynote-Speaker beim Kongress Länderrisiken die Zuhörer dafür, den Blick nach draußen zu richten. Denn von da komme der Angriff, der Unternehmen in Atemnot bringen oder ausknocken könne. „Und wenn nur ein Teil hart genug getroffen wird, fliegt vielleicht das ganze Unternehmen auseinander.“ Unbedingt mehr lesen!

 

 

Kongress_Panel-Infos_introseite

 

Filterblase oder Information Overload?

Täglich, stündlich, minütlich? Nein, alle paar Sekunden prasselt Information auf uns ein. Woher und wie damit umgehen? Dieser Frage ging eine Talkrunde beim Kongress Länderrisiken im Anschluss an die Keynote von Dietmar Dahmen nach. Schnell kommt Information, direkt und immer öfter auch wuchtig. Eine Herausforderung für Empfänger: Privatleute, Unternehmer und Manager, Politiker. Und für die klassischen Medien, die sich in einem neuen Wettbewerb und Wettlauf befinden und ihre methodische und ökonomische Position überdenken müssen. Auf jeden Fall weiter lesen!

 

 

Kongress_Panel-RM_introseite

 

Risikomanagement braucht Fehlerkultur

Welche Rolle spielt das Risikomanagement in Zeiten der Informationsüberflutung und Digitalisierung? Dieser Frage gingen Experten bei einer Podiumsdiskussion beim Kongress Länderrisiken nach. Dass beim Begriff Risiko die Chance immer mitschwingt, ist für die Praktiker klar. Allerdings ist die Gewichtung oder Balance in den Unternehmen unterschiedlich. Am deutlichsten vielleicht zwischen Startups und etablierten Unternehmen. Interessant zu lesen!

 

 

Kongress_Vortrag-vonBerg_introseite

 

Länder. Branchen. Konjunktur.

Coface-Economistin Christiane von Berg gab beim Kongress Länderrisiken einen Überblick über die Einschätzung von Coface zu aktuellen weltwirtschaftlichen Entwicklungen und über die Länder-bewertungen. „Auch wenn wir keine Rezession prognostizieren, wird das Umfeld für Unternehmen deutlich anspruchsvoller“, warnt Christiane von Berg. „Wir waren in den letzten acht Jahren immer sinkende Insolvenzzahlen gewöhnt. Für einige Unternehmen wird es 2019 dahingehend ein negatives Erwachen geben.“ Muss man lesen!

Kontakt


Erich HIERONIMUS

Pressesprecher
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel. : +49 6131 323 541
E-Mail : erich.hieronimus@coface.com

Oben
  • Deutsch