Full Service Factoring: die Komplett-Lösung für mehr Liquidität

Die Komplettpaket im Factoring, um schnelle Liquidität für Ihr Wachstum zu erhalten

Die All-inclusive-Lösung für mehr Liquidität um Ihr Geschäft zu entwickeln

Mit unserem Full-Service-Factoring erhalten Sie das Geld, wir machen die Arbeit. Mit dem All-inclusive-Angebot konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung Ihres Unternehmens, erhalten sofort mehr Liquidität und können Ihre Ressourcen da einsetzen, wo Sie sie brauchen.

  • Einfaches Debitorenmanagement

    Wir kaufen nicht nur Ihre Forderung, wir übernehmen auch die Debitorenbuchhaltung für Sie.

  • Schnellerer Weg zum Cash

    Dank unserer schnellen Auszahlung können Sie Ihr Unternehmen durch Investitionen in neue Projekte sofort auf die nächste Stufe bringen.

  • Einfache Abwicklung globaler Geschäfte

    Sie haben Tochtergesellschaften im Ausland und benötigen Unterstützung im Forderungsmanagement für die Bedingungen und Anforderungen im Ausland? Wir haben eine Lösung für internationale Unternehmen.

  • Effizientes Mahnwesen

    Lassen Sie Ihre unbezahlten Rechnungen von unseren Experten weltweit eintreiben.

Warum Full Service Factoring mit Coface?

• Bankenunabhängiger Finanzierungspartner (Sie belasten keine Kreditlinien Ihrer Bank), der gleichzeitig ein weltweit führender Kreditversicherer ist.

• Expertenteam (Risiko, Markt, Back Office, Recht) mit langjähriger Erfahrung.

• International und Cross-Border: Factoring kann von Coface in Deutschland, aber auch in anderen Ländern umgesetzt werden.

• Schnelles und zuverlässiges Feedback zu Transaktionen in Bezug Machbarkeit und erwarteter Finanzierungseffekte.

• Tägliches Reporting über eine digitale Plattform.

Sie bekommen Ihr Geld. Wir behalten das Risiko.

Bevor wir einen Factoring-Vertrag abschließen, prüfen wir die Bonität Ihrer Kunden. Auf der Grundlage dieser Bonitätsprüfung kaufen wir Ihre offenen Rechnungen regresslos an. Wird einer Ihrer Kunden zahlungsunfähig, springen wir im Rahmen der mit Ihnen vertraglich vereinbarten Obergrenze (Limite) ein.

Auf dieser Grafik ist der Factoring-Prozess dargestellt. In diesem Prozess gibt es 3 beteiligte Parteien: die Coface als Factor, der Factoring-Kunde und der Abnehmer. Die einzelnen Schritte des Prozesses sind in Form von rechteckigen Boxen dargestellt. Um die jeweiligen Zusammenhänge zu verdeutlichen, sind diese mit Pfeilen untereinander verbunden. Die zeitliche Abfolge ist durch eine entsprechende Nummerierung gekennzeichnet. Zunächst erfolgt die Bonitätsprüfung des Abnehmers durch Coface. Der Factoring-Kunde liefert anschließend die Ware beim Abnehmer aus und stellt eine Rechnung für diese. Die gestellte Forderung kann der Factoring-Kunde dann an Coface verkaufen. Es wird bereits bei der Anbindung festgelegt, welche Abnehmer in den Forderungsankauf eingeschlossen werden. Coface zahlt dann 90 % des Kaufpreises an den Factoring-Kunden und kauft somit die Forderung ab. Die restlichen 10 % werden als Sicherheitsvorbehalt einbehalten und daher nicht direkt an den Factoring-Kunden ausbezahlt. Der Abnehmer muss jetzt den Warenpreis an die Coface bzw. auf ein Konto vor Ort zahlen. Zahlt der Abnehmer die Ware, werden die einbehaltenen 10 % des Kaufpreises wieder an den Factoringkunden ausgezahlt. Danach ist der Factoring-Prozess abgeschlossen.

Interesse an Factoring

*Plichtfeld

Verbessern Sie Ihre Liquidität und minimieren Sie Ihr Risiko. Erfahren Sie mehr über unsere Factoring-Lösungen. Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie eine unverbindliche Beratung zu Ihren Möglichkeiten!

(About personal data protection)

legend

Häufig gestellte Fragen

Weitere Lösungen