News, Publikationen & Events
15.08.2017
Coface

Offene Rechnungen haben Konsequenzen

Offene Rechnungen haben Konsequenzen

Simulation mit echten Daten zeigt, welchen Effekt offene Rechnungen auf ein Unternehmen haben und erklärt wie Kreditversicherungen davor schützen können.

 

Auf einer neuen Seite auf der Homepage des Kreditversicheres Coface wird die Funktion und der Nutzen der Kreditversicherung anschaulich verdeutlicht und die Vorteile eines professionellen Forderungsmanagements beschrieben.

 

Unter dem Menüpunkt „Über Kreditversicherung“ im Bereich "Unsere Lösungen - Meine Geschäfte absichern" erklärt Coface nicht nur das Prinzip der Kreditversicherung an Hand einer übersichtlichen Grafik, sondern  erläutert auch, welche Folgen es konkret für Unternehmer hat, wenn Rechnungen zu lange offen bleiben. Denn Unternehmer gewähren Ihren Kunden täglich Zahlungskonditionen auf offene Rechnungen -  ein wichtiger Teil der gängigen Geschäftspraxis. Damit sind sie Kreditgeber ihrer Kunden. Doch möglicherweise unterschätzen viele das Risiko, das hier Tag für Tag eingegangen wird. Denn ein Geschäft ist erst dann ein Geschäft, wenn es in der Kasse klingelt!

 

Um diesen Effekt praktisch erfahr- und erlebbar zu machen, ist auf der neuen Überblicksseite eine Simulation integriert. Hier kann jeder an Hand von eigenen Daten (operative Gewinnmarge und offene Forderungen) herausfinden, wie hoch der zusätzliche Umsatz sein müsste, um einen Forderungsausfall auszugleichen.

 

Zur Simulation gelangen Sie hier:

http://www.coface.de/Unsere-Loesungen/Meine-Geschaefte-absichern/Ueber-Kreditversicherung

 

 

 

Kontakt


Erich HIERONIMUS

Pressesprecher
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel. : +49 6131 323 541
E-Mail : erich.hieronimus@coface.com

Oben
  • Deutsch