Über Coface

Unsere Kundenreferenzen

Das sagen die Kunden über das Risikomanagement von Coface

Kundenreferenzen

Freudenberg & Co. KG

25 Jahre bei Coface mit überragendem Kundenservice und innovativen Produkten.
© Juice Images - Fotolia.com

Wir arbeiten seit über 25 Jahren mit Coface zusammen und haben in dieser Zeit einen überragenden Kundenservice erfahren.

 

Als Global Player mit 40.000 Mitarbeitern in mehr als 55 Ländern weltweit mit international bekannten Produkten und Marken verlassen wir uns auf den Kundenservice der Coface vor Ort, auf ihre wettbewerbsfähigen und innovativen Produktlösungen wie auch auf das professionelle Credit Management in allen Ländern, in denen wir vertreten sind.

   

Neben der Absicherung von Risiken durch die Kreditversicherung setzen wir in unserem Credit Management auch Bonitätsinformationen von Coface ein. Als Kreditversicherer ist der Anbieter nach unserer Einschätzung näher am Markt und damit an den Risiken als reine Auskunfteien. Das gilt besonders für die Bewertung von ausländischen Unternehmen.

 

Björn Bucher, Senior Finance Manager Credit & Political Risk / Bonding, Freudenberg & Co. KG.

 

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das Produkte, Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen entwickelt: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Vliesstoffe, Filter, Spezialchemie und medizintechnische Produkte, IT-Dienstleistungen und modernste Reinigungsprodukte.

Nerlich & Lesser KG

Coface bietet die perfekte Kombination: Kredit-versicherung und Factoring aus einer Hand.
© pbombaert - Fotolia.com

Wir verlassen uns seit 1998 bei der Risikoeinschätzung unserer Kunden auf die Kreditversicherung von Coface, ein Unternehmen, dass uns insbesondere in der schwierigen Zeit der Finanzkrise sehr geholfen hat. Unser Frühwarnsystem konnte mit Hilfe der Kreditversicherung entscheidend verbessert werden. Dies führt zu einer schnelleren Identifikation von schlecht bewerteten Kunden und entsprechend zu geringeren Forderungsverlusten.

 

Als ganzheitliches Finanzierungs- und Riskmanagement-Tool setzten wir seit 2006 zusätzlich auf das Inhouse Factoring der Coface Finanz, welches wir auf Anraten unserer Hausbank eingeführt haben. Diese zusätzliche Finanzierungsquelle verbessert erheblich unsere Umsatzfinanzierung und ermöglicht damit die Erreichung unserer Expansionsvorhaben.  Der Ausbau unserer Niederlassung in Berlin konnte durch Factoring finanziert werden.

 

Besonders wichtig ist uns die größere Unabhängigkeit von Kreditgebern. Der Finanzierungsmix aus Bankenkredit und Factoring erhöht dabei unsere finanzielle Flexibilität bei Investitionsvorhaben oder ermöglicht diese erst. Letztlich wirken sich die durch Factoring ausgelösten Bilanzeffekte positiv auf unser Bilanzrating aus und verbessern damit unsere Refinanzierungsmöglichkeiten bei Kreditgebern.

 

Mit unserem Partner Coface sind wir sehr zufrieden.

 

Hermann Sporer, Commercial Manager, Nerlich & Lesser KG.

 

Nerlich & Lesser gehört zu den führenden Fachgroßhändlern für Baustoffe, Fliesen, Haustechnik und Sanitäranlagen, die ihre Produkte bundesweit an 10 Standorten vertreiben. Seit über 65 Jahren ist das Unternehmen auf dem deutschen Markt mit heute mehr als 400 Mitarbeitern aktiv.

M2 Personal GmbH

Maßgebliche Professionali-sierung unseres Risiko-managements dank Coface.
© nd3000 - Fotolia

Wir setzen seit zehn Jahren auf die Expertise von Coface, die maßgeblich zur Professionalisierung unseres Risikomanagements beigetragen hat. Mit der Kreditversicherung von Coface erhalten wir ein umfassende Absicherung.

 

Die Experten bewerten und überwachen unsere Debitoren und helfen uns so Zahlungsausfälle zu vermeiden und Forderungslaufzeiten zu verkürzen. Kommt es trotz Risikoprüfung zu unvorhergesehenen Ausfällen, greift die Versicherungsfunktion.

 

Besonders geholfen hat uns dabei der Service und die Hilfsbereitschaft der Coface, gemeinsam Lösungen im Risikomanagement-Prozess zu suchen und diese adäquat umzusetzen.

 

Elke Wurbs, Forderungsmanagerin, M2 Personal GmbH.

 

M2 Personal GmbH gehört zu Vebego, einem international tätigen Familienunternehmen, das in den Bereichen Facility Services, Gesundheitswesen und soziale Arbeitsbeschaffung tätig ist. Vebego beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und ist in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und in der Schweiz aktiv.

STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG

Coface ist ein weltweit agierender Partner, auf den wir uns in jeder Situation verlassen können.
© minimus - Fotolia.com

Coface ist seit über zehn Jahren für das Haus STAEDTLER ein verlässlicher Partner. Vom Beginn unserer Kreditversicherung an bis zum heutigen Tag haben wir uns in jeder Situation auf Coface verlassen können, daher haben wir über die Jahre die Versicherung auf alle maßgeblichen Länder ausgeweitet.

 

Für ein weltweit arbeitendes Unternehmen ist es wichtig, einen ebenfalls weltweiten Partner an der Seite zu haben, der eine unproblematische Problemlösung sowie ein professionelles Kreditmanagement anbietet.

 

Hermann Bräu, Leiter Konzernrechnungswesen, STAEDTLER Mars GmbH & Co KG.

 

STAEDTLER ist eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Kreativprodukten. Als internationales Unternehmen mit hoher Exportquote ist STAEDTLER in 150 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 2.000 Mitarbeiter.

Prym Consumer Europe GmbH

Mit Coface haben wir unser Risiko-management aufgebaut und strukturiert.
© Claudia Paulussen - Fotolia

Die Systematik des Factorings schafft Transparenz im eigenen System und schärft das Bewusstsein für die Notwendigkeit, Zahlungsziele und Zahlungseingänge aktiv zu steuern.

 

Mit Coface haben wir unser Risokomanagement aufgebaut und strukturiert.

 

Stefan Hansen, CFO, Prym Group.

 

Prym ist eine international operierende Firmengruppe und weltweit mit 35 Standorten vertreten. Als ältestes industrielles Familienunternehmen Deutschlands mit ca. 3.300 Mitarbeitern ist Prym in vier unabhängig am Markt agierende Segmente aufgeteilt. Die Kernkompetenz liegt in der Fertigung hochwertiger Metallprodukte – von der Nähnadel bis zum elektronischen Bauteil. Lesen Sie hier mehr über das Risikomanagement von Prym in Verbindung mit Factoring von Coface.

Wienerberger AG

Coface trägt wesentlich zur Risiko-prävention bei.
© Gina Sanders - Fotolia.com

Wienerberger nutzt seit fünf Jahren Kreditversicherung von Coface und wir waren damit immer höchst zufrieden.

 

Coface hilft uns, eine Vielzahl von Risiken in Verbindung mit unserem Kundenportfolio in den Ländern, in denen wir tätig sind, zu überwachen und zu managen. Insbesondere unterstützte uns Coface bei der Einführung sinnvoller und wirksamer Risikomanagementinstrumente.

 

Daher trägt die Partnerschaft mit Coface wesentlich zur Vermeidung von Risiken, denen wir im operativen Geschäft begegnen, bei.

 

Chris van Tieghem, Group Treasurer, Wienerberger AG.

 

Die Wienerberger AG beschäftigt ca. 15.000 Mitarbeiter und ist mit rund 200 Werken in ca. 30 Ländern der größte Ziegelproduzent weltweit. Zu den Produkten des weltweit agierenden Unternehmens gehören unter anderem Mauerziegel, Klinker, Dachziegel und Kunststoffrohre.

Covestro AG

Die Bonitäts-informationen von Coface sind wichtige Bausteine für unsere Kunden- und Lieferanten-bewertung.
Foto_Covestro

Im Risikomanagement ist uns die ergänzende Einschätzung von dritter Seite wichtig. Coface ist hierbei seit vielen Jahren ein kompetenter und professioneller Partner.

 

Die Bonitätsinformationen sind wichtige Bausteine in unserem Rating-Verfahren. Wir nutzen sie auf der Kunden- und auf der Lieferantenseite.

 

Claus Bockstandt, Credit Manager für die Region Westeuropa, Covestro.

 

Covestro zählt zu den weltweit führenden Anbietern hochwertiger Polymer-Werkstoffe. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt rund 16.000 Mitarbeiter. Lesen Sie hier mehr über das Credit Management von Covestro in Verbindung mit den Bonitätsinformationen von Coface.

Kreissparkasse Mayen

Die Bonitäts-informationen sind zuverlässig, schnell verfügbar und verbessern unser eigenes Risiko-management.
Kreissparkasse_Mayen

Wir sind seit über 10 Jahren zufriedener Kooperationspartner und Kunde von Coface zugleich. Einerseits vermitteln wir die Kreditversicherung und Informationsprodukte von Coface an unsere eigenen Firmenkunden und erweitern dadurch unser Dienstleistungsportfolio, andererseits haben wir komplementär den @rating Service als zusätzliches Bonitätseinschätzungsprogramm zur Prüfung unserer eigenen Kunden in unser Risikomanagement aufgenommen.

 

Die angefragten Bonitätsinformationen sind zuverlässig und schnell verfügbar. Die Tatsache, dass wir auf @rating Service selbst vertrauen ist ein gutes Verkaufsargument bei der Vermittlung dieser Dienstleistung an unsere eigenen Kunden.

 

Christoph Buhr, Head of Corporate Account Management, Kreissparkasse Mayen.

 

Die Kreissparkasse Mayen beschäftigt in über 30 Filialen ca. 450 Mitarbeiter. Mit einem Marktanteil von über 50 Prozent im Privatkunden-Bereich ist sie der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort in ihrer Region. 

Oben
  • Deutsch