News, Publikationen & Events
04.03.2013
Coface, Pressemeldung

Trotz Krise: Coface verbessert Ergebnis

© pressmaster - Fotolia.com
Bilanzzahlen veröffentlicht: Der internationale Kreditversicherer Coface steigerte Netto-Gewinn in 2012 deutlich auf 129 Millionen Euro.

Der Kreditversicherer Coface ist 2012 weiter profitabel gewachsen. Der Netto-Gewinn stieg gegenüber dem Vorjahr um 80 Prozent auf 129 Mio. Euro, der Gesamtumsatz um 1,4 Prozent auf 1,571 Mrd. Euro. Im Kerngeschäft Kreditversicherung legte Coface um 3,1 Prozent auf 1,153 Mrd. Euro zu.

Die Combined Ratio konnte weiter gesenkt werden und lag bei 82,2 Prozent. Die Schadenquote ist stabil bei 56,7 Prozent. Das operative Ergebnis stieg deutlich um 62 Prozent auf 189 Mio. Euro. Mit ihren Ergebnissen 2012 bestätigt die Coface-Gruppe ihre Finanzkraft. Das Eigenkapital wurde um 8,7 Prozent auf 1,776 Mrd. Euro erhöht. 2011 betrug es 1,634 Mrd. Euro.

„2012 hat Coface gute Ergebnisse erzielt. Wir haben erfolgreich Profitabilität und Wachstum verbunden. Und das im weiter krisenhaften Umfeld Europas. Unsere Schäden und Kosten sind unter Kontrolle. Die Unterstützung unserer Kunden war der Treiber für unsere eigene geschäftliche Entwicklung. Wir arbeiten weiter daran, die Transaktionen unserer Kunden durch innovative Lösungen sicherer zu machen“, sagte Coface-CEO Jean-Marc Pillu.

Presseveröffentlichung herunterladen : Trotz Krise: Coface verbessert Ergebnis (390,42 kB)

Kontakt


Erich HIERONIMUS

Pressesprecher
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel. : +49 6131 323 541
E-Mail : erich.hieronimus@coface.com

Oben
  • Deutsch